Segeln und Segeln lernen

Segeln ist aus vielen Gründen ein Vereinssport. Gemeinsam bringen wir im Frühjahr unsere Boote ins Wasser, gemeinsam slippen wir sie im Herbst wieder auf. Denn das geht nur mit vielen starken Händen. Der Segelverein Neander hat in vielen Jahrzehnten nicht nur die Logistik, sondern auch das Know-How entwickelt, um große wie kleine Boote erfolgreich zu pflegen. In der Segelausbildung, bei Reparaturen, im Regattasport oder für die Freizeitgestaltung - stets finden sich beim SV-Neander Gleichgesinnte.


Viele unserer Mitglieder haben eigene Boote an unserem Steg und pflegen sie seit vielen Jahren. Andere lernen auf vereinseigenen Booten den Segelsport erst kennen, um vielleicht später ein eigenes Boot zu erwerben. Gemeinsam ist allen die Begeisterung für den Sport und die Freude daran, sich gegenseitig zu helfen und Erfahrungen auszutauschen. Dabei hilft der Segelverein Neander auch dabei,

die Kenntnisse für den Bootssport zu erwerben. Immer wieder bereiten wir unsere Anfänger auf die Prüfungen für den amtlichen Führerschein Sportboot Binnen vor. Aber auch Fortgeschrittene können sich von unseren erfolgreichen Regattaseglern etwas abgucken. Ob Sie also ein eigenes Boot haben und schon viel Segelerfahrung oder ob Sie erst segeln lernen möchten - im Verein geht beides am besten.